Tarifvertrag für altersteilzeit

Sobald das Streitbeilegungsprotokoll vorgelegt ist, können sich die Parteien des kollektiven Arbeitskampfes innerhalb von drei Arbeitstagen an einen Mediator wenden. Gegebenenfalls können sich die Parteien kollektiver Arbeitsstreitigkeiten an den Dienst zur Beilegung kollektiver Arbeitsstreitigkeiten wenden, um ein Empfehlungsschreiben über die Kandidatur des Mediators zu erhalten. Sollten sich die Parteien des kollektiven Arbeitskampfes nicht innerhalb von drei Arbeitstagen auf seine Kandidatur einigen, beginnen sie mit der Bildung des Arbeitsschlichtungsschiedsgerichts. Der Arbeitsplatz ist ein Ort, an dem sich der Arbeitnehmer aufhält oder wo er aufgrund seiner Arbeit ankommen muss, und das unter direkter oder indirekter Kontrolle des Arbeitgebers. Mittel des individuellen und kollektiven Schutzes der Arbeitnehmer sind technische Mittel, mit denen der Einfluss schädlicher und/oder gefährlicher industrieller Faktoren auf die Arbeitnehmer verhindert oder verringert und die Arbeitnehmer vor Kontamination geschützt werden. Einrichtungen, die zum Zeitpunkt des Abschlusses des Arbeitsvertrags weniger als 18 Jahre alt sind, und andere Einrichtungen, in Fällen, die durch diesen Kodex und andere Bundesgesetze festgelegt sind, unterliegen einer obligatorischen ärztlichen Voruntersuchung. Ein Arbeitsvertrag, der auf der Zeit bis zum Abschluss einer bestimmten Arbeit abgeschlossen wird, wird nach Abschluss dieser Arbeit beendet. Ein Arbeitgeber muss einen Arbeitnehmer, der je nach medizinischem Abschluss eine andere Stelle benötigt, in eine andere bestehende Position innerhalb der Organisation übertragen. Diese unterschiedliche Position darf für den Arbeitnehmer aufgrund seines Gesundheitszustandes nach den Ergebnissen einer ärztlichen Untersuchung nicht schädlich sein. Für diesen Übergang ist die Zustimmung des Mitarbeiters erforderlich. Wenn der Mitarbeiter sich nicht auf den Übergang einigt oder es keinen bestehenden korrespondierenden Job in der Organisation gibt, wird der Arbeitsvertrag gemäß Artikel 77 Absatz 8 dieses Kodex gekündigt. Die Interessen der Arbeitnehmer bei Tarifverhandlungen über den Abschluss und die Änderung von Vereinbarungen, die Beilegung kollektiver Arbeitsstreitigkeiten über den Abschluss oder die Änderung von Vereinbarungen, die Ausübung der Kontrolle über ihre Durchführung sowie die Einsetzung von Kommissionen zur Regelung der Sozialarbeitsbeziehungen und der Ausübung ihrer Tätigkeit werden durch die einschlägigen Gewerkschaften, ihre Gebietsverbände, Vereinigungen von Gewerkschaften und Verbände der gebietskörperschaftlichen Organisationen vertreten. Die im Arbeitsvertrag festgelegten Bedingungen für die Arbeitsentgelte können nicht im Vergleich zu den im vorliegenden Kodex, den Gesetzen, anderen Standardrechtsakten, dem Tarifvertrag, den Verträgen festgelegten Bedingungen verschlechtert werden.

Wird ein versteckter Produktionsunfall entdeckt oder eine Beschwerde, ein Antrag oder eine andere Beschwerde des Opfers, seines Stellvertreters oder der Beziehungen eines Opfers, die infolge des Unfalls starben, wobei sie ihre Ablehnung der Ergebnisse der Untersuchungskommission angeben, und wenn es auch Informationen vom Arbeitgeber oder seinem bevollmächtigten Vertreter über die Folgen eines Unfalls in der Produktion gibt, nach Ablauf der Arbeitsunfähigkeit des vorübergehenden Opfers, untersucht der Inspektor des öffentlichen Arbeitsschutzes den Unfall in der Produktion im Einklang mit den Bestimmungen dieses Artikels, unabhängig von der Verjährung des Unfalls, an dem der Gewerkschaftsinspektor beteiligt ist, in der Regel und einen Vertreter einer anderen staatlichen Aufsichtsbehörde. , falls erforderlich. Bei der Erstellung des Schichtbetriebsplans soll der Arbeitgeber die Meinung der Arbeitnehmervertretung berücksichtigen. Schichtbetriebspläne sind in der Regel Ergänzungen zum Tarifvertrag. Vertreter von Arbeitgebern und Arbeitnehmern, die schuld daran sind, dass die Verbindlichkeiten der Vereinbarung, die durch versöhnliche Verfahren erzielt wurden, nicht erfüllt werden, unterliegen einer Verwaltungsstrafe, wie sie durch die Statuten der Russischen Föderation über Verwaltungsverstöße festgelegt ist.


No Replies to "Tarifvertrag für altersteilzeit"